Gesetzentwurf für Paketboten

//Gesetzentwurf für Paketboten

Gesetzentwurf für Paketboten

Gesetzentwurf für Paketboten

Arbeitsminister Hubertus Heil will mit einem neuen Gesetzesentwurf gegen die Ausbeutung von Paketboten vorgehen und riskiert dafür einen Konflikt mit der Bundesregierung.

Mit dem Gesetzesentwurf, den Heil noch im April vorlegen will, sollen die großen Paketdienste dazu verpflichtet werden, Sozialabgaben für Subunternehmer nachzuzahlen, wenn diese beim Mindestlohn betrügen. Viele Paketdienste haben die Zustellung ausgelagert, wodurch die oft ausländischen Paketboten schlecht bezahlt werden. Nach Heils Vorschlag sollen nun Auftraggeber für korrekte Arbeitsbedingungen seiner Paketboten verantwortlich gemacht werden.

Der Gesetzesentwurf trifft auf Kritik in der Großen Koalition. Wirtschaftsminister Altmaier lehnt die sogenannte Nachunternehmerschaft ab. Es sei jetzt nicht die Zeit für neue Belastungen der Wirtschaft. Rückendeckung erhält er von den Gewerkschaften. In der Vergangenheit standen schon häufiger die schlechten Arbeitsbedingungen von Paketboten in der Kritik.

zum ganzen Artikel

2019-05-03T09:25:55+02:00

Fahrzeug anfragen

Weil wir zuhören, verstehen wir Ihre Versandanforderungen. Und sind mit Lösungen immer da, wenn Sie uns brauchen: Rund um die Uhr, Tag für Tag, persönlich, freundlich und kompetent. Was können wir heute für Sie tun?

  • Sie wünschen eine Kontaktaufnahme, möchten uns Feedback geben oder haben Fragen zu einer beauftragten Sendung?
  • Sie versenden regelmäßig viele Pakete und wünschen die Erstellung eines Angebotes ganz nach Ihrem Versandbedarf?

Rufen Sie uns an unter 02507 – 900 920 oder schauen Sie auch in unserem Support-Bereich nach den gewünschten Infromationen.

Sie erreichen uns

Telefon:
+49 2507 900 920


E-Mail:
info@direktexpress.eu


Öffnungszeiten:
Montag – Sonntag
24h / 365 Tage

Fragen? Chat mit uns!
Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung vor der Anfrage.